Dienstag, Januar 17, 2012

herr.wunderbar.

Guckt sich Eheringe an. Im Internet. (Recherche. Für ein Angebot. Sagt er.)

Kommentare:

  1. Wir haben unsere bei http://www.amodoro.de/ kreiert.

    AntwortenLöschen
  2. *gggg* DAS hat eine Freundin von mir ihrem Freund auch weißmachen wollen, und nun sind die beiden seit Silvester verlobt. Schauen Sie mal unter http://www.ring-paare.de/ dort gibt es ebenfalls sehr schöne Ringe :)

    AntwortenLöschen
  3. Da hab ich ne Quelle kannst du Herrn Wunderbar von mir ausrichten ;-)

    AntwortenLöschen
  4. ^^ Ab und zu, nur ganz selten, sagen Männer auch die Wahrheit.

    AntwortenLöschen
  5. Hat er auch verlauten lassen, wem er das Angebot unterbreiten möchte? ;)

    AntwortenLöschen
  6. Aus steuerlichen Gründen würde ich genau das Gleiche machen.

    Richten Sie Herrn Wunderbar aus, bevor er heiratet, mit Ihnen einen Vertrag zu machen, der bei der Scheidung den Streitwert klein hält.

    Verträge sollte man immer in guten für schlechte Zeiten machen... und besonders mit Frauen.

    AntwortenLöschen
  7. Aber man guckt sich doch nun wirklich keine Eheringe im Internet an! Da geht man zum Goldschmied. Ist das nicht doof, wenn Hinz und Kunz die gleichen Ringe hat? Nicht dass man deswegen mal seinen Partner verwechsel oder so.... Also, ich mein ja nur.

    AntwortenLöschen
  8. Uiuiui, da bin ich ja mal gespannt, wanns soweit ist :-)

    AntwortenLöschen
  9. da wird nicht lang gesucht: platin. matt. 3 mm für sie, 4 mm für ihn. kein schnickschnack dran oder drin. schlichte, edle eleganz.

    AntwortenLöschen
  10. @ Sportmaedchen:
    Du hast hat FAST Recht, allerdings die Ringbreite beim Mann verdoppeln - der kriegt zwar keinen Glitzerstein, ist aber nicht weniger wert ;-).

    Also, der Mann.

    AntwortenLöschen
  11. Weißgold mit Brillanten (für mich). Teuer aber edel. Allerdings nicht vom Goldschmied sondern aus dem "normalen" Fachgeschäft - dennoch modifiziert. Im Internet hatten wir nichts gefunden und wollten dann doch eher das Ganze "in echt" anprobieren. War auch besser so ;)

    AntwortenLöschen
  12. @Miracle Man: Genau so. MasterChief ohne Glitzersteinchen aber mit "Breitreifen" ;-)

    AntwortenLöschen
  13. @Axtschwester: Das könnte auch noch 18,5 Jahre dauern ;)
    @Josie: Danke für den Link. Interessant. Habe mich damit nämlich noch nie auseinander gesetzt.
    @Rebellin: :)) nee, da bin ich altmodisch.
    @Vanilla: Ich weiss und die machen echt schöne Sachen :))
    @Citara/ @Anna: ^^...ist ein Angebot für einen Kunden, der in Schmuck macht ;)) Die Situation war nur einfach echt lustig. ER auf einer Trauringseite :))
    @Rockelfe: :)
    @Herr MiM: Na bis Sie das Geld, das die Hochzeit kostet wieder drin haben aufgrund steuerlicher Vorteile, müssen Sie aber schon 10Jahre verheiratet bleiben.
    @Weib: Um Gottes Willen, ich würde so etwas beim besten Willen nicht im Netz kaufen ;) und er auch nicht.
    @Urmel: Vermutlich in 18,5 Jahren :))
    @Sportmädchen: Yeah. Trifft es ziemlich genau. Obwohl Titan eventuell eine Alternative wäre ;)
    @Judy: Cool. Was ich absolut romantisch fand, Freunde von mir haben die Eheringe seiner Eltern bekommen und die als Trauringe aufarbeiten, modifizieren & anpassen lassen. Sind echt schön geworden.
    Ich glaube, sollte ich mal heiraten, wird es echt schwer den passenden Ring zu finden. Ich trage nämlich nie Ringe. Und er auch nicht.

    AntwortenLöschen

Ein Hinweis. Ein Blog gehört nur dem Schreiber und ist für ihn der Ort, um alles abzuladen. Egal ob es nichtssagend, reflektiert, unreflektiert, gewichtig, emotional, scheisse oder sonstwas ist. Ein Blog ist auch ein bisschen als Zugang zu den Gedanken eines Menschen zu sehen und vor allem als Leser MUSS ich das so sehen. Es ist ein Privileg da mitlesen zu dürfen.