Montag, Oktober 02, 2017

manchmal.

Manchmal braucht man jemanden der „ist nicht so schlimm“ sagt. Auch wenn offenbar alles zusammenfällt und eigentlich nichts mehr fest steht. Alles wackelt - der Boden unter deinen Füßen. Die Gedanken in deinem Kopf.

Kommentare:

  1. Und auch oft nur einen der gar nichts sagt, und dich einfach nur in den arm nimmt :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oha. Was ist denn los? Was immer es ist, ich wünsche dir alles Gute. LG, Bine (ehemalige Bettnachbarin beim Lillestofffestival vor einigen Jahren)

    AntwortenLöschen

Ein Hinweis. Ein Blog gehört nur dem Schreiber und ist für ihn der Ort, um alles abzuladen. Egal ob es nichtssagend, reflektiert, unreflektiert, gewichtig, emotional, scheisse oder sonstwas ist. Ein Blog ist auch ein bisschen als Zugang zu den Gedanken eines Menschen zu sehen und vor allem als Leser MUSS ich das so sehen. Es ist ein Privileg da mitlesen zu dürfen.