Freitag, September 29, 2017

ungesagte worte.

Manche Dinge werden nur deshalb so groß, weil sie ungesagt und ungeklärt immer weiter in uns wachsen. Über Wochen, Monate, Jahre, Jahrzehnte. Irgendwann kommt der Punkt, an dem alles zuviel wird und aus uns rausbricht. Und das Leben einmal gewaltig durchschüttelt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Hinweis. Ein Blog gehört nur dem Schreiber und ist für ihn der Ort, um alles abzuladen. Egal ob es nichtssagend, reflektiert, unreflektiert, gewichtig, emotional, scheisse oder sonstwas ist. Ein Blog ist auch ein bisschen als Zugang zu den Gedanken eines Menschen zu sehen und vor allem als Leser MUSS ich das so sehen. Es ist ein Privileg da mitlesen zu dürfen.