Sonntag, Dezember 15, 2013

langeweile.

Gern würde ich wieder mehr und regelmäßiger  bloggen, nur komme ich seit Tagen noch nicht mal dazu in die nagelneue erste "flow" zu gucken. Dafür saßen wir gestern Stunden(!) in zwei Notfallambulanzen, danach kannte ich drei fremde Lebensgeschichten & diverse Blutwerte. Sie sehen, uns wird nie langweilig. 

1 Kommentar:

Ein Hinweis. Ein Blog gehört nur dem Schreiber und ist für ihn der Ort, um alles abzuladen. Egal ob es nichtssagend, reflektiert, unreflektiert, gewichtig, emotional, scheisse oder sonstwas ist. Ein Blog ist auch ein bisschen als Zugang zu den Gedanken eines Menschen zu sehen und vor allem als Leser MUSS ich das so sehen. Es ist ein Privileg da mitlesen zu dürfen.