Mittwoch, Dezember 15, 2010

aufbruchsstimmung.

Gern würde Frau Eiskalt in diesen Tagen einiges aufschreiben. Der Kopf und das Herz sind voll. Nur fühlt Sie sich wie ein Eimer voll Schleim im Fieberwahn, der von einem ICE gerammt wurde. Sie ist im Aufbruch und momentan etwas unsortiert. ( Noch 2 Tage und 6 Stunden.)

Kommentare:

  1. Gute Besserung! In 2 Tagen bist du wieder gesund, denn das ist der erste Tage vom Rest deines Lebens und der wird toll! *drück*

    ... ich kanns immer noch nicht glauben und freu mich sehr für dich!

    AntwortenLöschen
  2. (Mönsch, Lauffrau! Das wollte ICH schreiben!)
    Ich weise alte Frau sage Dir:
    Große Veränderungen bringen große Gefühle mit sich.
    Alles wird sich fügen. Du machst das schon richtig.
    Ommmmmm......

    AntwortenLöschen
  3. @Fabelhaft: :))
    @Andrea: ...geht mir ähnlich :)) - muss mich regelmäßig selbst kneifen, aber ich genieße es einfach nur.
    @Lauffrau: Indeed.
    @Juliane: "Alles wird sich fügen." habe ich zu meinem Mantra gemacht in den letzten Monaten und es fühlt sich gut an. Obwohl diese großen Gefühle einen schon ganz schön überrollen können.

    AntwortenLöschen

Ein Hinweis. Ein Blog gehört nur dem Schreiber und ist für ihn der Ort, um alles abzuladen. Egal ob es nichtssagend, reflektiert, unreflektiert, gewichtig, emotional, scheisse oder sonstwas ist. Ein Blog ist auch ein bisschen als Zugang zu den Gedanken eines Menschen zu sehen und vor allem als Leser MUSS ich das so sehen. Es ist ein Privileg da mitlesen zu dürfen.