Mittwoch, Dezember 08, 2010

abschiedsschmerz.

Vater Eiskalt schreibt Listen, damit Frau Eiskalt nichts vergisst. Und Mutter Eiskalt googelt den Liebsten, um sich zu versichern, dass er wirklich zu den Guten gehört und es keine komprimitierenden Fotos, z.B. umzingelt von Nackttänzerinnen, gibt. Ich liebe meine Eltern.

1 Kommentar:

  1. Das ist echt süß *lach.

    Und? gab es komprimitierende Fotos? ;)

    LG Tina

    AntwortenLöschen

Ein Hinweis. Ein Blog gehört nur dem Schreiber und ist für ihn der Ort, um alles abzuladen. Egal ob es nichtssagend, reflektiert, unreflektiert, gewichtig, emotional, scheisse oder sonstwas ist. Ein Blog ist auch ein bisschen als Zugang zu den Gedanken eines Menschen zu sehen und vor allem als Leser MUSS ich das so sehen. Es ist ein Privileg da mitlesen zu dürfen.