Freitag, November 19, 2010

übergepäck.

Frau Eiskalt bei der Kofferaufgabe, nachdem Sie zweimal umpacken musste, um den Koffer überhaupt irgendwie zu zu bekommen und den Kofferinhalt mehrfach, vor ihrem geistigen Auge, in blauen Müllsäcken in Düsseldorf übers Gepäckband hat fahren sehen.

Lufthansamensch telefoniert.
Frau Eiskalt wartet gütig lächelnd.
Lufthansamensch lächelt zurück.
Frau Eiskalt rechnet im Kopf schon den Preis fürs Übergepäck hoch.
Lufthansamensch legt auf, bedankt sich für die Geduld und bittet Sie das Gepäck aufs Band zu stellen.
Frau Eiskalt hebt sich fast einen Bruch, quetscht den Koffer aufs Band und wendet sich ihm lächelnd zu.
Lufthansamensch schaut auf die Gewichtsanzeige, zieht beide Augenbrauen hoch. Man sieht wie er überlegt und mit sich kämpft.
Frau Eiskalt lächelt.
Lufthansamensch: "Mhmm eigentlich müssten Sie schon etwas rausnehmen, da der Koffer viel zu schwer ist."
Frau Eiskalt unschuldigst: "Oooh, so schlimm?" und setzt ihr bezaubernstes Lächeln auf.
Lufthansamensch lächelt strahlend zurück: "Passt schon. Haben Sie einen guten Flug!"
Tittenbonus. Läuft.

Kommentare:

  1. Frechheit! Soviel zur überall geforderten Gleichberechtigung.
    Ich hasse unsere Zweiklassen Gesellschaft. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr genial... mach ich bei jedem Urlaub so und bekam vom Liebsten immer böse Blicke, wie ich denn auf dem HINWEG schon soviel einpacken könne...
    Ich wünsche euch einen traumhaften Urlaub!!

    AntwortenLöschen
  3. Glückskind! :)
    Viel Spaß beim Liebsten!

    AntwortenLöschen
  4. Und ich habe bei den Störchen letztes Mal für 1,2 Kilo! Übergepäck knapp 40 Euro abtreten dürfen. War somit mein letzte Flug mit dieser Linie. Man kann nämlich alles übertreiben.

    AntwortenLöschen
  5. *lach* Das ist geil. Den Bonus lass ich demnächst auch mal "raushängen" :-P

    AntwortenLöschen
  6. Klappt immer, ich liebe das, funktioniert in allen möglichen belangen des Lebens. Beim Autokauf, Mediamarkt, Baumarkt . . . und eben auch bei Airlines.

    AntwortenLöschen
  7. In den USA hatten Sie das nicht machen müssen. Die verlangen bei Übergewicht gnadenlos über 100$ Zuschlag. Auch von Tittenbesitzern.
    Ich hab dann letztes Jahr lieber eine kleine Tasche gekauft und umgepackt. Zwei Stücke darf man dort nämlich kostenlos aufgeben.^^

    AntwortenLöschen
  8. Ich schließ mich an: Frau sein ist toll.

    AntwortenLöschen
  9. @Frau Zimmer/ @LiesvonLott: Ohja :) - man hat schon allerhand Vorteile, wenn man die weiblichen Waffen einzusetzen weiß ;)

    @Silly: :))

    @Der Imperator: Ach kommen Sie! Dafür können Männer problemlos überall im Stehen pinkeln, bluten nicht einmal monatlich und sind maximal fürs Machen der Kinder zuständig ;) ...DAS ist also schon ein fairer Ausgleich :))

    @Milva: Muahaha. Meine ersten Worte zum Liebsten als er den Koffer gesehen hat: "Pass auf, dass ich hier nichts einkaufe! Obwohl, ich lasse ja sowieso einiges direkt schon bei Dir und habe somit wieder Platz im Koffer..." ;))

    Na der Urlaub kommt erst über Weihnachten :)) und da nehmen wir das Auto ans Meer ;)

    @Frau Vivaldi: Wir sind dabei. Die Zeit vergeht nur schon wieder viel zu schnell :(

    @Zirkuskind: Indeed:)
    Danke :)) ...den habe ich.

    @Vanilleblau: 40€ für 1,2kg??? Das ist fett. Die Lufthansa nimmt 5€/ Kilo - allerdings mindestens 30€...finde ich im Rahmen, aber vermutlich auch nur, weil ich in 10 Jahren noch niemals fürs Übergepäck löhnen musste und ich war einige Jahre davon Vielflieger. Ich wurde auch selbst bei 6-8kg zuviel noch lächelnd durchgewunken und musste weder igendwann diskutieren noch umpacken. Naja der Liebste hat neulich eine Laserkontrolle um einiges im Preis runtergehandelt - das habe ich noch nie erlebt und würde es nicht glauben, wenn ich nicht daneben gesessen hätte ;)

    @Rotzlöffel: Ich drücke Dir die Daumen :))

    @Vanilla: Yep, stimmt. Läuft :)

    @Judy: *lacht* ich habe nichts gemacht, nur gelächelt ;) ...gut zu wissen, wenn ich in die Staaten reise, nur ich nehme einfach den Liebsten mit und erobere vorher noch die Hälfte seines Koffers :)

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich Glpck gehabt...bei einer Lufthansafrau wäre es vieleicht etwas schwieriger geworden

    AntwortenLöschen
  11. @Juniwelt: Willkommen! :)
    Nicht zwingend. In den meisten Fällen sitzen da ja Frauen ;) ...man muss nur ein bisschen freundlich & der manipulativen Gesprächsführung mächtig sein, dann klappt das auch durchaus als Frau bei Frauen.

    AntwortenLöschen

Ein Hinweis. Ein Blog gehört nur dem Schreiber und ist für ihn der Ort, um alles abzuladen. Egal ob es nichtssagend, reflektiert, unreflektiert, gewichtig, emotional, scheisse oder sonstwas ist. Ein Blog ist auch ein bisschen als Zugang zu den Gedanken eines Menschen zu sehen und vor allem als Leser MUSS ich das so sehen. Es ist ein Privileg da mitlesen zu dürfen.