Mittwoch, November 17, 2010

date.

Morgen Abend. Unser Treffpunkt. Sein Flieger landet fünf Minuten vor meinem. Bevor wir uns allerdings stürmisch umrennen und zu Boden knutschen, desillusionieren wir Leute am Gepäckband. Darin sind wir Profis. Kürzlich in einem Café auf Usedom. Während die Kellnerin den Tisch abräumte, nahm der Liebste Frau Eiskalts Hand, schaute ihr tief in die Augen und sagte: "Wir werden das hinbekommen und mittelfristig eine Lösung finden." Woraufhin Frau Eiskalt die Vorlage ergriff und theatralisch fragte: "Wirst Du dann Deine Frau und die drei Kinder verlassen?" Den Rest können Sie sich denken, wir haben Tränen gelacht. Morgen gibt es dann einen kostenlosen Flirt-Abschleppkurs am Gepäckband. Das wird ein Spaß.

Kommentare:

  1. Hach, das würd ich gerne sehen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich..... ich in auf deinen Bericht gespannt :)

    AntwortenLöschen
  3. So was mag ich, die Blicke der Leute sind immer super:)!

    AntwortenLöschen
  4. drehn sie bitte mit dem handy ein live-video :-)))

    AntwortenLöschen
  5. Wer hat denn in echt solche ABSURDEN Gespräche...hmpf...

    ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe zwei Freundinnen die im Rollstuhl sitzen, wenn ich sie beim Einkaufen treffe, ranze ich sie immer an, weil sie die Wege versperren, die Blicke, die einen dann treffen sind unbezahlbar. So ungefähr stelle ich mir das vor . . .

    AntwortenLöschen
  7. Ich wette, darin sind sie beide Meister und ergänzen sich kongenial. Die Höchststrafe für jeden nicht eingeweihten der zwischen ihrer beiden Stühle gerät :)

    AntwortenLöschen
  8. Loooooooooool - erinnert mich daran, dass ich früher mal mit einem Freund bei einer Autoausstellung darüber gelästert habe, dass der funkelnagelneue Wagen im Wert eines halben Eigenheims ja echt viel zu billig und popelig wäre für die Geld-Börse und eh nur was fürs einfache Volk und sowas ginge ja überhaupt gaaaaaaaaaar nicht.
    Die Blicke, die uns trafen waren auch unbezahlbar...........

    Danke fürs Erinnern und viel Spaß beim Flirtkurs!!!

    AntwortenLöschen
  9. Kann man vielleicht ein Online-Seminar draus machen und sich kostengünstig per Skype einwählen? Ich würde sofort buchen!

    AntwortenLöschen
  10. @Murmel: Du hättest mit Sicherheit Deinen Spass uns zu erleben. Was sagte neulich eine Angestellte des Liebsten: "Ihr seid unglaublich amüsant."

    @Brina: Er wartete an der ersten Säule bei der Gepäckausgabe...wir haben erstmal schnell heimlich dahinter geknutscht ;))

    @Schuschan: Absolut :))

    @Bluhnah: Diese Aufgabe hätte ein Dritter übernehmen müssen ;)

    @Frau Doktor: *lacht* Natürlich niemand ;))

    @Paul: Indeed :D

    @Vanilla: Oh mein Gott *lacht*, wenn ich das nicht wüsste, würde ich vermutlich auch irritiert schauen ;)

    @Vanilleblau: Sie sagen es :) - genau das ist der Punkt. Wir sind durch und durch eine Einheit und haben denselben schrägen Humor, dass es schon manchmal unheimlich ist.

    @Schneeflocke: Eine nette Geschichte :))

    @Cati: Du bringst mich auf eine Idee *lacht* - ich durchdenke das mal.

    @Frau Zimmer: Wir haben einfach immer Spass zusammen ;)

    AntwortenLöschen

Ein Hinweis. Ein Blog gehört nur dem Schreiber und ist für ihn der Ort, um alles abzuladen. Egal ob es nichtssagend, reflektiert, unreflektiert, gewichtig, emotional, scheisse oder sonstwas ist. Ein Blog ist auch ein bisschen als Zugang zu den Gedanken eines Menschen zu sehen und vor allem als Leser MUSS ich das so sehen. Es ist ein Privileg da mitlesen zu dürfen.